Samstag, 7. August 2010

Overlay Icons in der Taskleiste einblenden

Basierend auf den vorigen Posts bleiben wir bei netten Funktionen des Windows API Codepacks. Eine weitere neue Funktion von Windows 7 ist das Einblenden von sogenannten Overlay Icons in der Taskleiste. Diese werden über das eigentliche Programmicon eingeblendet und können so Statusinformationen anzeigen, wie z.B. das rote "X" im Beispiel:

Um Icons dieser Art einblenden zu können, ist die Einbindung des Windows API Code Pack nötig, wie im vorigen Post beschrieben.
Dann führt folgender Code zur Einblendung eines Overlay Icons in der Taskleiste:

TaskbarManager tm = TaskbarManager.Instance;
Icon OverlayIcon = new Icon("error.ico");
tm.SetOverlayIcon(OverlayIcon, "Fehler");

Die Funktion SetOverlayIcon() legt hierbei schließlich das anzuzeigende Icon fest, als ersten Parameter kann ein beliebiges Icon übergeben werden, als zweiten einen Text, der alternativ zum Icon angezeigt wird, falls dieses nicht verfügbar ist.
Folgender Code blendet das Overlay Icon wieder aus:

tm.SetOverlayIcon(null, null);

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen