Dienstag, 3. August 2010

Zeit seit dem Hochfahren ermitteln

Das folgende Snippet zeigt, wie man mit C# die Zeit auslesen kann, die der Computer schon läuft, sprich die Zeit seit dem Starten des PCs.
Über System.Environment.TickCount kann diese Angabe in Millisekunden ausgelesen werden.
Das Beispiel wandelt die Millisekundenanzahl dann in ein Objekt des Typs TimeSpan um. Diese Klasse verwaltet Zeitdifferenzen, so kann die Millisekundenanzahl leicht in Stunden, Minuten und Sekunden umgewandelt werden:

int MsSinceStartup = System.Environment.TickCount; // Zeitintervall seit Hochfahren in Millisekunden
TimeSpan TimeDifference = new TimeSpan(0,0,0,0, MsSinceStartup); // Erstellung einer TimeDifference zur Umwandlung in Stunden, Minuten und Sekunden
MessageBox.Show("Zeit seit Hochfahren: " + TimeDifference.Hours + "h " + TimeDifference.Minutes + "min " + TimeDifference.Seconds + "s"); // Ausgabe

Kommentare:

  1. Zum Erzeugen von TimeSpan- oder DateTime-Objekten gibt eigene Funktionen, somit braucht man nicht den Konstruktor bemühen:
    TimeSpan TimeDifference = TimeSpan.FromMilliseconds(MsSinceStartup);

    AntwortenLöschen